Erdbeer-Biskuitrolle ♡ großer Ofenzauberer "James" Pampered Chef®

Zarter, watteweicher Biskuit gerollt, gestapelt, mit Baiser gekrönt - jeder so wie er es mag! Ich habe mich heute für einen Klassiker entschieden: Erdbeer-Biskuit-Rolle Auf der Stoneware gebacken wird Biskuit einfach nur großartig. Für Biskuit nehme ich mir immer ein bisschen mehr Zeit. Eischnee und Eicreme werden immer getrennt zubereitet und jede Komponente so lang wie möglich gerührt. Wenn der Teig beim Umfüllen in den großen Ofenzauberer noch knistert, dann ist er perfekt.


Was Ihr dafür braucht... - Biskuit

5 Eier, getrennt 100 g Zucker 1 Prise Salz 1 Tütchen Zitronen- oder Orangen-Abrieb 1 TL Vanille-Aroma 75 g Mehl 30 g Stärke 1 TL Backpulver 1/4 TL Backnatron etwas Butter braunen Zucker


Zubereitung - Biskuit

Den großen Ofenzauberer mit Butter fetten, mit braunem Zucker bestreuen und zur Seite stellen. 5 Eier trennen, 100g Zucker und Salz bereitstellen. Eiweiß mit einer Prise Salz anschlagen und einen Teil des Zuckers dazu geben. Rühren bis Ihr einen schönen festen Eischnee habt.

5 Eigelb mit dem restlichen Zucker, Orangen- oder Zitronen-Abrieb (bspw. von Dr. Oetker) und 1 TL Vanille-Aroma zu einer hellen cremigen Eicreme verarbeiten. Bei mir rührt das ganze so ca. 10 Minuten, erst auf mittlerer Stufe und die letzten 3 Minuten auf höchster Stufe. So arbeitet Ihr schön Luft mit ein und das Ganze bekommt eine fast sahnige Konsistenz.


Nun 1/4 des Eischnees dazu geben und auf langsamer Stufe verrühren. Das nennt man "den Teig angleichen".


Weiter geht's per Handarbeit. Den restlichen Eischnee mit Hilfe Eures Mix N'Scrapers zur Eicreme geben. Mehl, Stärke, Backpulver, Backnatron mischen, über die Eischneemasse sieben und mit dem Mixen & Verrühren kurz (!) unter die Teigmasse rühren.


Den Teig in den großen Ofenzauberer füllen, glatt streichen. Sofort in den Ofen stellen und auf der untersten Einschubhöhe im auf 200 Grad vorgeheizten Backofen bei Ober-/Unterhitze ca. 10-12 Minuten backen. Der Biskuit ist fertig wenn er unter Fingerdruck elastisch nachgibt. Biskuit aus den Ofen nehmen und auf ein Kuchengitter stellen. Mit Zucker bestreuen und mit einem Küchentuch abdecken.


Alles zusammen auf ein weiteres Kuchengitter stürzen und großen Ofenzauberer wegnehmen.


Nun den Biskuit vorsichtig und mit Hilfe des Küchentuches aufrollen. Auf dem Kuchengitter gut auskühlen lassen bevor Ihr weiter arbeitet.


Füllung


Erdbeer-Marmelade 200 ml Sahne 1 Pck. Vanille-Zucker 2 TL SanApart 300 g Erdbeeren gewürfelt, einige Erbeeren für die Deko gehackte Pistazien oder geröstete gehackte Haselnüsse


Zubereitung - Füllung

Biskuit-Rolle vorsichtig entrollen.


Biskuit mit Marmelade bestreichen und mit gehackten Pistazien bestreuen. Sahne, Vanille-Zucker und SanApart fluffig schlagen. Die kleingeschnittenen Erdbeeren unterheben und auf der Biskuit-Rolle verteilen.


Wer mag, bestreut alles noch einmal mit gehackten Pistazien und dann wird das Ganze vorsichtig eingerollt. Nehmt lieber weniger Füllung, dann klappt es besser. Tipp: Mögliche Reste sind mit Baiser-Bröseln wunderbar in ein leckeres Dessert zu verwandeln.


Die Biskuit-Rolle halbieren, mit einem Rest Sahne bestreichen und mit Erdbeeren und Pistazien verzieren. Am Besten noch einmal für eine Stunde kühlen.

Guten Appetit mit dieser Köstlichkeit🌸


#Biskuit #Biskuitrolle #Erdbeeren #Kuchen #Erbeerkuchen #PamperedChef #Ofenzauberer #Stoneware #Sannekocht



2.395 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Gyrossuppe ♡