Gyrossuppe ♡

So eine leckere Suppe bei dem derzeitigen Schietwetter ist immer was Feines. Wir lieben deftige Suppen und Eintöpfe. Eine Gyrossuppe ist daher ganz nach unserem Geschmack. Welche Suppe lockt Dich am schnellsten an den Tisch?

Gyrossuppe abgeschmeckt mit den Produkten von Edelschmaus und gekocht im emaillierten Gusseisernen Topf 5,7 L von Pampered Chef

Was Du dafür brauchst...

1 - 1,5 kg durchwachsenen Schweinenacken

2 Stk Zwiebel

1-2 Stk Knoblauchzehen

3 Stk. bunte Paprika

750 ml Wasser

750 ml Sahne oder fettreduzierte Kochsahne

1 EL Edelschmaus Omas Butteröl

2 EL Edelschmaus Suppenliebe

3 EL Edelschmaus Balkan

3 EL Edelschmaus Tango Argentino

3 TL Edelschmaus italienisches Genuss Salz

1 EL Edelschmaus Tomaten Creme

1 TL Stärke zum Abbinden falls gewünscht


Zubereitung


Nacken in Scheiben und dann in mundgerechte Stücke/Streifen schneiden. Zwiebeln schälen, Paprika waschen und entkernen, beides würfeln.


750 ml Wasser erhitzen und mit 2 EL Edelschmaus Suppenliebe eine Brühe ansetzen.


Öl im Bräter (hier: 5,7 L emaillierter gusseiserner Topf) erhitzen und das Fleisch scharf anbraten. Zwiebel dazu geben, den Knoblauch dazu pressen und ein paar Minuten andünsten.


Gewürze - Balkan, Tango Argentino, ital. Genuss Salz - dazugeben, kurz mit anschwitzen. Mit der Brühe angießen. Sahne dazugeben und alles ca. 1,5 Stunden bei 180 Grad Ober-/Unterhitze im Backofen schmoren lassen.


Die Gyrossuppe abschließend mit Tomatencreme, ggfs. 1 TL Zucker abschmecken und wenn gewünscht mit Stärke und Wasser abbinden.


Dazu schmeckt uns ein kräftiges Brot.


Guten Appetit & viel Spaß beim Nachkochen!


Eure

Sanne







975 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen