Gyros-Spezial-Auflauf ♡ großer Ofenzauberer plus® Pampered Chef®

Allein schon der Duft lockt hungrige Krieger, Prinzessinnen und Baumeister an den Tisch! Ein ganzes Blech voller pikanter Fleischstreifen, Kraut, Möhren unter einer Haube aus Rösti, einem würzigen Tzatziki-Guss und Käse. Wetten, dass Ihr mit diesem Rezept bei Euren Lieben auf voller Linie punktet? Probiert es aus und laßt mich wissen, welche Bewertung der Familien-Rat diesem köstlichen Rezept gegeben hat.

Was Ihr dafür braucht...


3 Stk. Möhren, in feine Streifen geschnitten

2 Stk. Zwiebeln, halbiert, in Ringe geschnitten

500 g Weißkohl, fein gehobelt

800 g gewürztes Gyrosfleisch

Salz + Pfeffer aus der Mühle

2 EL Edelschmaus "Tango Argentino" (optional)

200 g Gouda, gerieben

350 g Tzatziki

200 g Kochsahne 15%, fettreduziert

750 g TK-Rösti-Ecken


Zubereitung


Möhren, Zwiebeln und Weißkohl schälen, waschen und in Streifen schneiden/hobeln.


Möhren, Kohl und Zwiebeln auf dem großen Ofenzauberer plus mit Gyros mischen.


Mit Salz, Pfeffer und Edelschmaus "Tango Argentino" würzen.


Im vorgeheizten Backofen auf 200°C Heißluft ca. 20 Minuten braten.


In der Zeit den Käse reiben und Tzatziki mit Sahne verrühren.


Gyros aus dem Ofen nehmen. Ofentemperatur auf 160 °C Heißluft reduzieren.


Hälfte Käse über das Gyros streuen.


Gefrorene Rösti-Ecken auf dem Fleisch verteilen und den Tzatzikiguss über die Rösti-Ecken gießen. Restlichen Käse auf den Rösti verteilen.


Im heißen Backofen ca. 40 Minuten weiterbacken.

Ggfs. die letzten 5 Minuten den Grill dazuschalten.


Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachkochen! Guten Appetit! Eure Sanne



4.525 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Gyrossuppe ♡