Knusperknoten ♡ Zauberstein Pampered Chef®️

Als leckerer kleiner Snack zwischendurch, für die Schulpause, als herzhafter Happen zu einem kühlen Glas Bier - mit den Knusperknoten wirst Du sicher punkten. Meine Testesser waren begeistert und außer ein paar Krümeln ist nichts übrig geblieben. Auf dem Zauberstein von Pampered Chef® werden sie aber auch wirklich so richtig lecker fluffig.

Was Ihr dafür braucht... (8-10 Stück)


150 g lauwarmes Wasser

10 g Hefe

1 TL Zucker

280-300 g Weizenmehl Typ 405

15 g Salz

25 g Olivenöl


1 Becher Creme Fraiche

1 TL Knobi-Gewürzsalz

1-2 TL Gewürzmischung "Bruschetta"

1 TL Wasser


5 Scheiben geräucherten Schinken

Mohn

Sesam

frisch geriebener Parmesan, nach eigenem Geschmack

frisch geriebener junger Gouda, nach eigenem Geschmack

1 Eigelb mit Wasser verrührt


Zubereitung


Hefe und Zucker in Wasser lösen und ca. 10 Minuten stehen lassen.

Mehl, Salz und Olivenöl dazugeben und mind. 8 Minuten kneten.

Der Teig sollte leicht feucht sein.

Thermomix: Wasser, Hefe, Zucker in den Mixtopf geben - 3 Min./ 37 Grad/Stufe 3

Mehl, Salz und Olivenöl dazugeben - 8 Minuten kneten


Teig mind. 30 Minuten gehen lassen.


Gewürzmischung und Knobi-Gewürzsalz in 1 TL Wasser aufweichen, mit einem Becher Creme Fraiche verrühren und ziehen lassen. Die 5 Scheiben Schinken längs halbieren.


Zauberstein leicht fetten und zur Seite stellen.

Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze/180 Grad Heißluft vorheizen.


Teig auf die bemehlte Teigunterlage geben und mit dem Teigroller auf ein großes Rechteck ca. 3 mm dünn ausrollen.


Creme Fraiche mit dem kleinen Streicher auf dem Teig verteilen. Das Ganze nun mit Mohn und Sesam bestreuen.

Bei der rechten Hälfte des Teigrechtecks oben und unten 5 Streifen (2-3 cm breit) markieren , ebenso die Mitte der Streifen. Die Teigstreifen mit dem halbierten Schinken belegen. Zwischen den beiden Schinkenhälften mittig einen kleinen Abstand lassen.

Nun mit der Microplane Reibe reichlich Parmesan über das ganze reiben. Mit der Microplane Reibe grob den jungen Gouda reiben und über allem verteilen.


Nun linke Teighälfte über die rechte legen und mit Hilfe der Marlierungen 5 Streifen schneiden. Diese dann mittig halbieren. Teigstreifen einmal längs zusammenklappen, in sich verzwirbeln und zu Teigknoten formen.

Die fertigen Knoten auf den Zauberstein legen, mit Ei bestreichen und Mohn und Parmesan bestreuen.


Die Teigknoten auf dem Backrost ca. 25 - 30 Minuten goldbraun backen und anschließend auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.


Viel Spaß beim Nachbacken! Eure Sanne





2.680 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Gyrossuppe ♡