Pulled Pork♡ Stoneware Grundset® oder Ofenmeister®

Pulled Pork - eine köstliche “Schweinerei” die bei allen immer wieder auf großen Appetit stößt und jederzeit zu jedem Anlass passt. Natürlich könnt Ihr es klassisch am Stück im Ofenmeister zubereiten. Ich bereite es aber gern im Stoneware® Grundset zu. So kann ich die Burger Buns zum Ende der Schmorzeit gleich mit backen.


Was Ihr dafür braucht...


1 kg durchwachsener Schweinenacken ohne Knochen 2 - 3 EL Erdnuss- oder Sesamöl, geröstet 4 - 6 EL Magic Dust BBQ Rub (Tipp: https://www.rezeptwelt.de/saucendipsbrotaufstriche-rezepte/magic-dust-rub-vom-original-inspiriert) 3 - 4 Knoblauchzehen 100 - 150 ml BBQ-Sauce 60 g geschmolzene Butter 4 - 5 Zwiebeln, gern gemischt weiß/rot Salz, Pfeffer, Paprika Kräuter nach Geschmack


Zubereitung...


Schweinenacken in 4-5 cm große Stücke schneiden und in eine Schüssel mit Deckel geben. Mit Magic Dust BBQ Rub, 3-4 gepressten Knoblauchzehen und Öl marinieren. Die Zutaten bitte kräftig in das Fleisch einmassieren. Seid ruhig sehr bestimmt dabei ;o)

Das Fleisch über Nacht an einem kühlen Ort, gern auch im Kühlschrank, ziehen lassen.

Am nächsten Tag das Fleisch mit gut 50-75 ml BBQ-Soße marinieren und in der gefetteten Ofenhexe des Stoneware® Grundsets verteilen. Die Zwiebeln schälen, achteln und zwischen den Fleischstücken verteilen. Die Ofenhexe mit dem Zauberstein abdecken und die Kombi auf dem Backrost, unterste Schiene, gute 90 Min. bei 120 °C Ober-Unterhitze sanft schmoren.


In der Zwischenzeit den Teig für die Burger Buns herstellen. Ich mache meist die Buns nach dem Rezept von Slava Steffens. Das Rezept findet Ihr hier http://slava.com.de/?p=5321


Nach den ersten 90 Minuten das Fleisch aus dem Ofen nehmen, mit einem Gemisch aus BBQ-Sauce und geschmolzener Butter bestreichen und ca. 60 Minuten ohne Deckel (Zauberstein) bei 180 °C Ober-Unterhitze backen. Nach diesen 60 Minuten das Fleisch aus dem Ofen nehmen und mit der restlichen Soße bepinseln. Die vorbereiteten Burger Buns auf den lauwarmen Zauberstein legen, den Zauberstein auf die Ofenhexe setzen und alles zusammen wieder auf das Backrost, unterste Schiene, stellen.

Endspurt! Pulled Pork samt Burger Buns bei 180 °C Ober-Unterhitze ca. 30 - 40 Minuten schmoren und backen. Wenn die Buns die gewünschte Bräune erreicht haben könnt Ihr alles aus dem Ofen nehmen.

Je nach Backofen könnte es sein, dass den Buns noch ein paar Minuten Unterhitze gut tun. In dieser Zeit habe ich das Fleisch ge’pulled’ und alles mit dem Bratensaft vermengt.


Als Beilage schwören viele auf Coleslaw. Uns reicht in der Regel ein schneller frischer Salat.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachkochen + köstliche Momente mit Euren Lieben,

Sanne



Ich mache aus den Resten gern einen schnellen Salat. Probiert es mal aus: Oliven in Scheiben, getrocknete Tomaten in Streifen, Dressing aus Balsamico, Olivenöl, einem Schuss Zitrone, Zucker dazu und alles vermengen. Zum Schluss eine Gurke in größere Würfel schneiden, Tomaten halbieren oder vierteln und mit 100 g grob zerbröseltem Schafskäse unter das Dressing mengen. So köstlich!

2.089 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Gyrossuppe ♡