Cream & Crunch Chocolate Cake ♡ Deluxe Blender∙runde Ofenhexe∙ Pampered Chef®

Dunkle Schokolade kombiniert mit salzigem Erdnussbutter-Karamell - göttlich! Also zumindest für uns absolutes Soulfood. Zugegeben, ein wirklich sündiger Kuchen der aber einfach glücklich macht. Er ist superschnell in der runden Ofenhexe von Pampered Chef®️ gebacken und das bisschen Mehrarbeit für's Topping lohnt sich auf jeden Fall. Ich bin gespannt, wie er Euch schmeckt.


Was Ihr dafür braucht...


200 g Zartbitter-Schokolade

125 g Butter weich

4 Eier

120 gr Zucker

1 Pk Vanille-Zucker

50 g Mehl Typ 550

1/2 Pk Backpulver


400 g Erdnüsse gesalzen

2 EL Rapsöl


70 g weiche Sahne-Karamell-Bonbons 100 ml Sahne

100ml Milch


Zartbitter Kuchenglasur


Zubereitung


Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Runde Ofenhexe fetten und mit Weichweizengries oder Semmelbröseln ausstreuen.


Erdnüsse und Öl in den Deluxe Blender-Becher geben und auf "Grind" zu einer sämigen, gut streichbaren Erdnusscreme verarbeiten. In eine Elfe umfüllen.


Deluxe Blender-Becher wieder auf den Blender-Body setzen. Schokolade und Butter in den Deluxe Blender-Becher geben. Beides auf "Custom Heat" 3 Min./45 Grad schmelzen.

Zucker, Eier und Vanille-Zucker auf "Custom Blend" 20 Sek./Stufe 4 unterrühren. Mit dem langen dünnen Spatel nach unten schieben. Mehl mit Backpulver vermischen, zur Schokomasse geben und auf "Custom Blend" 20 Sek./Stufe 4 zu einem cremigen Teig verarbeiten.


Den Teig in die runde Ofenhexe geben und ca. 20-25 Minuten backen. Stäbchen-Test nicht vergessen.

Kuchen auf einem Kuchengitter ca. 20 Minuten abkühlen lassen.

Karamell-Bonbons in Sahne und Milch in der Edelstahl-Antihaft-Pfanne schmelzen und zu einer Karamell-Soße einkochen. Bester Helfer bei heißem Karamell: Der Mix N'Scraper. Da bleibt nichts haften und er ist bis über 300 Grad hitze-resistent, also für Karamell perfekt geeignet.

Mit einem Holzlöffel-Stiel den abgekühlten Kuchen"poken" (Löcher in den Kuchen drücken). Erdnusscreme auf den Kuchen geben und mit dem kleinen Streicher verstreichen. Dabei füllen sich die "Poke"-Löcher mit dieser köstlichen salzigen Erdnuss-Köstlichkeit. Dann die Karamell-Masse aufstreichen und den Kuchen kühl stellen.


Kuchenglasur nach Packungsanweisung schmelzen und auf den Kuchen geben. Falls übrig, noch gehackte Erdnüsse aufstreuen. Lecker!!! Ich wünsche Euch köstliche Momente beim Genuss dieses - zugegeben - sündigen Kuchens. ...und kleine Anmerkung: Kalorien hat der nicht oder findet Ihr diese Zutat in der Zutatenliste?


Lasst es Euch schmecken! Eure Sanne

Empfohlene Pampered Chef® Produkte: Deluxe Cooking Blender I langer dünner Schaber I Elfen I runde Ofenhexe I Kuchengitter I Edelstahl-Antihaft-Pfanne I Mix N'Scraper I kleiner Streicher





800 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Gyrossuppe ♡