Orangen-Spritzgebäck ♡ Plätzchenpresse Pampered Chef®️

Plätzchen backen - das mache ich immer auf dem letzten Drücker. 😉 Ich schaffe es einfach nicht eher. Aber seit dem ich mit der Plätzchenpresse von Pampered Chef meine Plätzchen mache, geht selbst das ganz geschwind und wie von selbst. 👍🏻💕


Was Ihr dafür braucht?


2 Eigelb (Größe M) 80 g Puderzucker 1 Pk. Dr. Oetker Finesse Orange 5-8 Tropfen Vanille-Aroma 120 g weiche Butter 50 g gemahlene Mandeln 150 g Weizenmehl Typ 550

Zubereitung


Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze aufheizen.

2 Eigelb mit der Küchenmaschine schaumig schlagen, bis sie die Eiercreme hell wird. Nun den Puderzucker, Orange und Vanille dazugeben, währenddessen weiter rühren.

Die weiche Butter Stück für Stück hinzugeben und so lange auf höchster Stufe aufschlagen bis sich eine schöne, schaumige, glatte Masse bildet. Jetzt nach und nach Mandeln sowie Mehl dazu geben. Alles mit einander verrühren. Nicht zu lange rühren.


Zauberstein und/oder großen Ofenzauberer bereit stellen.

Die Masse von unten in die Gebäckpresse, möglichst ohne Luftlöcher, einfüllen.


Motivscheibe aussuchen und mit der Zahl vom Teig wegschauend in den Ring legen, aufschrauben. Los geht’s - mit schönen Weihnachtsbäumchen oder Schneemännern.


Ich backe meine Plätzchen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze ca. 15 – 20 Minuten bis zur gewünschten Bräune.

Viel Spaß in Eurer Weihnachtsbäckerei! Eure Sanne


Tipp

Die Plätzchen nach 3-4 Minuten von den Steinen nehmen und auf dem Kuchengitter auskühlen lassen. Wartet Ihr zu lange, karamellisiert der Zucker und Ihr bekommt die Plätzchen nur schwer oder gar nicht vom Stein. Bitte die Stoneware vorher nicht fetten!

600 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen